Katie Price nach Horror-Unfall: «Ich werde für den Rest meines Lebens behindert sein»
Publiziert

Katie Price nach Horror-Unfall«Ich werde für den Rest meines Lebens behindert sein»

Katie Price brach sich bei einem Sturz von einer Mauer beide Beine. Mit den Schmerzen werde sie ein Leben lang zu kämpfen haben, sagt das Glamour-Model.

von
Lea Gnos
1 / 9
Instagram
Katie Price sagt, sie werde nach ihrem Unfall nie wieder richtig laufen können. 

Instagram

Das Glamour-Model fiel im vergangenen Jahr von einer siebeneinhalb Meter hohen Mauer.

Das Glamour-Model fiel im vergangenen Jahr von einer siebeneinhalb Meter hohen Mauer.

GC Images
Price wurde mehrfach operiert. 

Price wurde mehrfach operiert.

GC Images

Darum gehts

  • Katie Price leidet unter ihrem schweren Unfall.

  • Sie werde nie mehr richtig laufen können, sagt das Model.

  • Nach mehreren Operationen leidet die Britin unter ständigen Schmerzen.

Katie Price (42) steht der Schock nach ihrem Unfall ins Gesicht geschrieben. Das Glamour-Model fiel im vergangenen Jahr in der Türkei von einer siebeneinhalb Meter hohen Mauer, als sie eine Abkürzung nehmen wollte. «Ich werde mein ganzes Leben lang Schmerzen haben», sagt sie zur britischen «Sun» aus dem Spitalsbett.

Sie wurde mehrmals operiert und sitzt nun die meiste Zeit im Rollstuhl. Die Ärzte hätten dem Model nun mitgeteilt, dass sie nie mehr ganz gesund werden würde. «Sie haben mir gesagt, dass ich Arthritis bekommen werde und nie wieder richtig laufen kann», sagt Price. «Ich werde für den Rest meines Lebens behindert sein», so das Model.

«Jeder Tag ist wie ein Albtraum»

Eines ihrer Beine sei etwas länger als das andere, deshalb «watschle» sie wie eine Ente und müsse sich nach 20 Minuten wieder in den Rollstuhl setzen. Die Britin möchte, so gut es geht, auf Schmerztabletten verzichten. «Ich habe Angst, abhängig zu werden, deshalb habe ich dauernd Schmerzen», sagt Price. Sie sei aber dankbar, dass sie nicht auf dem Kopf oder auf dem Rücken gelandet sei, sagte die Mutter von fünf Kindern.

Ihr Leben habe sich nun komplett geändert. «Jeder Tag ist wie ein Albtraum», sagt Price, die früher Marathons rannte. Der Unfall passierte im Wasserpark, als sie mit ihrem neuen Freund Carl Woods ihren ersten Urlaub verbrachte.

Lebst du oder jemand, den du kennst, mit einer Behinderung?

Hier findest du Hilfe:

Verzeichnis der Behindertenorganisationen des Bundes

Inclusion Handicap, Dachverband der Behindertenorganisationen Schweiz, Informationen und Rechtsberatung

Deine Meinung