1D-Morddrohungen: «Ich werde Taylor Swift umbringen!»

Aktualisiert

1D-Morddrohungen«Ich werde Taylor Swift umbringen!»

Wer denkt, Justin Biebers weibliche Anhänger seien extrem angriffslustig, irrt. Übereifrige One-Direction-Fans setzen noch einen drauf – was Taylor Swift jetzt zu spüren bekommt.

von
sim

Taylor, leg dich besser nicht mit den 1D-Fans an! Die Country-Schönheit soll sich seit einer Woche mit Boyband-Schnügel Harry Styles treffen – und die One-Direction-Fangemeinschaft ist alles andere als erfreut darüber.

Die Horde von hauptsächlich weiblichen Fans, die sich «Directioners» nennt, machte am Wochenende per Twitter ihrem Ärger Luft: «Ich werde Taylor Swift umbringen. Sie wird nicht meinen Harry daten», schrieb laut der britischen Zeitung «The Sun» ein verliebter Fan. «Wenn du meinen Harry nimmst, bringe ich dich um», lautete eine weitere beunruhigende Nachricht von einem weiblichen Teenager.

Die Affäre von Taylor Swift und dem Teenieschwarm begann im März, hielt aber nur kurz an. Vergangene Woche wurden die beiden Musiker in Los Angeles wieder zusammen gesichtet. Der Schauspieler Mario Lopez bestätigte kurz darauf die junge Liebe von Swift und Styles.

Deine Meinung