Aktualisiert 08.04.2020 10:26

Sportchefin Schelling

«Ich will den SCB wieder an die Spitze bringen»

In ihrem ersten Interview als Sportchefin des SC Bern gibt sich Florence Schelling zielstrebig und furchtlos.

von
mal

«Ich war wahrscheinlich genauso überrascht wie ihr es jetzt seid, als ich den Anruf von Marc Lüthi bekam», sagt Schelling im vom SCB den Medien zur Verfügung gestellten Video-Interview. «Wir haben danach einige Gespräche geführt und die Eckpunkte einer möglichen Zusammenarbeit diskutiert. Danach wusste ich – diese Herausforderung möchte ich annehmen!»

Darauf angesprochen, wie sie sich in ihrer neuen Position den Respekt verschaffen wolle und was diesbezüglich ihre Pläne seien, erklärt die 31-jährige ehemalige Nationaltorhüterin: «Mein primäres Ziel ist es natürlich gute Arbeit zu leisten und den SCB wieder an die Spitze zu bringen. Respekt und Anerkennung sollten dann eigentlich das Resultat von einer guten Arbeit sein.»

Das ganze Interview siehst du im Video oben.

Eisbrecher – der Hockey-Podcast von Tamedia

Die Sendung ist zu hören auf Spotify sowie auf Apple Podcast. Oder direkt hier:

Fehler gefunden?Jetzt melden.