«Ich will eine lebendigere Stadt»
Aktualisiert

«Ich will eine lebendigere Stadt»

David Roth wird ab September die Luzerner Jungsozialisten im Grossen Stadtrat vertreten. Mit 23 Jahren ist er der jüngste Stadtparlamentarier.

Für welche Anliegen wollen Sie sich engagieren?

David Roth: Ich will mich vor allem für eine lebendigere Stadt einsetzen. Die drei Visionen des Stadtrats zur Stadtentwicklung überzeugen mich überhaupt nicht.

Wie wollen sie sich gegen die profilierten Parlamentarier durchsetzen?

(Schmunzelt) Ich war mit 13 Jahren Präsident des Kinderparlaments und mache schon ein paar Jahre Politik. Der Respekt ist sicher da, aber Angst habe ich nicht.

Wie bereiten Sie sich auf die erste Sitzung vor?

Sicher muss ich mich in die laufenden Geschäfte einlesen. Zudem prüfen wir Juso-intern, wie wir das Mandat optimal nutzen können.

mfe

Deine Meinung