Bindungsangst: «Ich will nicht mehr verletzt werden»
Publiziert

Bindungsangst«Ich will nicht mehr verletzt werden»

Wieso haben so viele junge Menschen in der Schweiz Probleme, sich zu binden? 20-Minuten-Leser erzählen von ihren Erlebnissen.

von
lz
1 / 11
Laut der 20-Minuten-Jugendumfrage haben fast 40 Prozent der Schweizer Jugendlichen und jungen Erwachsenen Mühe, sich zu binden. Wir haben unsere jungen Leser dazu aufgerufen, von ihren Erlebnissen punkto Beziehung und Bindungsangst zu erzählen.

Laut der 20-Minuten-Jugendumfrage haben fast 40 Prozent der Schweizer Jugendlichen und jungen Erwachsenen Mühe, sich zu binden. Wir haben unsere jungen Leser dazu aufgerufen, von ihren Erlebnissen punkto Beziehung und Bindungsangst zu erzählen.

Warner
So auch Sofia D.* aus dem Kanton Bern, die seit zwei Jahren single ist. Nachdem die letzte Beziehung der 23-Jährigen ein übles Ende gefunden hat, plagt sie die Angst, verletzt zu werden.(Symbolbild)

So auch Sofia D.* aus dem Kanton Bern, die seit zwei Jahren single ist. Nachdem die letzte Beziehung der 23-Jährigen ein übles Ende gefunden hat, plagt sie die Angst, verletzt zu werden.(Symbolbild)

Keystone/Gaetan Bally
Beim Daten hat sie mit bindungsscheuen Männern zur Genüge Bekanntschaft gemacht: «Bei den meisten Dates ging es dem Gegenüber nur um das Eine, es scheinen wirklich nicht viele Lust auf eine Beziehung zu haben»

Beim Daten hat sie mit bindungsscheuen Männern zur Genüge Bekanntschaft gemacht: «Bei den meisten Dates ging es dem Gegenüber nur um das Eine, es scheinen wirklich nicht viele Lust auf eine Beziehung zu haben»

colourbox

Laut der 20-Minuten-Jugendumfrage haben fast 40 Prozent der Schweizer Jugendlichen und jungen Erwachsenen Mühe, sich zu binden. Wir haben unsere jungen Leser dazu aufgerufen, von ihren Erlebnissen punkto Beziehung und Bindungsangst zu erzählen. Viele kennen das Problem aus eigener Erfahrung.

So auch Sofia D.* aus dem Kanton Bern, die seit zwei Jahren single ist. Nachdem die letzte Beziehung der 23-Jährigen ein übles Ende gefunden hat, plagt sie die Angst, verletzt zu werden. «Wir hatten schon Pläne gemacht, wollten zusammenziehen und uns verloben, aber dann habe ich zufällig herausgefunden, dass er mich betrügt.»

«Es geht immer nur um das Eine»

Beim Daten hat sie mit bindungsscheuen Männern zur Genüge Bekanntschaft gemacht: «Bei den meisten Dates ging es dem Gegenüber nur um das Eine, es scheinen wirklich nicht viele Lust auf eine Beziehung zu haben», sagt Sofia. Sie hat sich darum entschieden, nicht mehr aktiv nach einem Partner zu suchen. «Ich werde es einfach auf mich zukommen lassen, das machen jetzt auch viele meiner Freundinnen so.»

Sofia glaubt aber nicht, dass man komplett beziehungsunfähig sein kann. «Ich denke, die Menschen, die das sagen, haben einfach noch nie eine Person kennengelernt, die wirklich zu ihnen passt.» Sie hofft weiterhin, dass der Richtige noch ihren Weg kreuzen wird. «Ich wünsche mir jemanden, der auch wirklich Interesse an mir zeigt und auch gerne etwas zusammen unternimmt, ganz ohne Druck.»

Freundschaft plus und keine Diskussionen

Martin L. ist mit 17 Jahren schon beziehungsfaul: «Ich, aber auch vieler meiner Kollegen, haben einfach keine Lust, uns auf eine Freundin einzulassen.» Die fehlende Zeit sei ein wichtiger Faktor: «Daher sucht man sich eher etwas Unkompliziertes, sozusagen eine Freundschaft plus.»

Auch Noah A. fällt es schwer, Beziehungen einzugehen. «Ich möchte Spass haben und auch meine Freizeit so gestalten, dass ich nicht auf jemanden Rücksicht nehmen muss», sagt der 21-Jährige. In seiner Erfahrung waren Beziehungen bisher eher anstrengend. «Mich nerven diese ganzen Diskussionen über triviale Dinge, weil sie vielleicht mal einen Scherz falsch versteht und mir die Worte im Mund umdreht.»

Keine Zeit mehr für Kollegen

Auch der 24-jährige Cédric H.* aus dem Kanton St. Gallen befürchtet, dass eine Freundin ihn nur einschränken würde: «Viele meiner Kollegen, die eine Freundin haben, können gar nichts mehr mit ihren Freunden unternehmen, dabei waren sie früher fast jedes Wochenende mit uns unterwegs.» Die Kollegen, eine Beziehung, Arbeit und Ausbildung unter einen Hut zu bekommen, ist Cédric auf Dauer zu anstrengend.

Cédric hat selbst auch schon schlechte Erfahrungen gemacht: «Meine damalige Freundin hatte nach zwei Jahren plötzlich gesagt, sie habe keine Lust mehr auf die Beziehung. Drei Monate später hatte sie schon jemand Neues.» Ganz ausschliessen will er eine künftige Beziehung trotz seiner Bindungsscheue nicht. «Es müsste aber jemand sein, der sehr locker drauf ist und sich nicht daran stört, wenn ich mal nicht etwas mit ihr unternehmen möchte.»

Deine Meinung