Aktualisiert

Fantasien«Ich will von Terroristen genommen werden»

Erotische Fantasien sorgen für Luststeigerung und bringen die Hormone richtig in Bewegung. Dabei gibt es keinerlei Tabus. 20-Minuten-Online-Leser verraten ihre intimsten Gedanken.

Bei manchen sind es eher optische Reize, bei denen sie plötzlich wuschu werden. Bei anderen laufen ganz spezielle Bilder vor dem inneren Auge und sie können nicht mehr anders, als es sich sofort zu besorgen oder Sex zu haben. So wie bei Karleen (24): «Ich stelle mir vor, eine Terroristenbande entführt mich, zieht mich aus und untersucht ganz genau meine Körperöffnungen. Anschliessend werde ich nacheinander von allen gefickt. Es ist so schlimm und doch so gut.» So wie Karleen ergeht es vielen - sie haben Probleme, mit anderen über ihre Fantasien zu sprechen. Werden sie aber formuliert, zeigt sich nicht selten, dass man auch mit noch so abgefahrenen Gedanken nur selten allein ist. Oder das diese im Vergleich mit anderen überhaupt nicht mehr so verrückt klingen.

Was ist Ihr Ding?

Als Burgfäulein mit Keuschheitsgürtel, von einem Bauarbeiter mit nacktem Oberkörper hart genommen oder grosse Sex-Party a la «Eyes Wide Shut» - welches sind Fantasien, die Ihre Erregung fördern und Sie richtig auf Trab bringen? Wir wollen es wissen!Verraten Sie hier anonym, welche erotischen Filme in Ihrem Kopf ablaufen. Ob Sie dafür Ihren richtigen Vornamen angeben oder ein Pseudonym, bleibt dabei Ihnen überlassen. Was interessiert, sind die Geschichten.

0901 - 20 20 69 (Kosten: 50 Rappen pro Anruf).

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.