«Ich wünsche mir einen Whirlpool mit heissen Girls»

Aktualisiert

«Ich wünsche mir einen Whirlpool mit heissen Girls»

US-Komiker Vince
Vaughn (37) gefällt in
der Weihnachtskomödie
«Fred Claus» als Bruder
des St. Nikolaus. Im
Exklusivinterview mit
20 Minuten verriet er
seinen grössten Wunsch:
heisse Girls im Pool.

Haben Sie Ihre Weihnachtsdekoration schon aufgehängt?

Vince Vaughn: Ja, klar. Und als Onkel mit einem Neffen und drei Nichten freue ich mich schon jetzt auf ihre leuchtenden Augen beim Geschenke-Auspacken.

Was war das schönste Geschenk, das Sie in Ihrer Kindheit erhalten haben?

Ein Spielzeug-Motorrad. Man konnte einen Knopf drücken, so dass es losflitzte. Für mich war es das Allergrösste. Aber meine Mutter hasste das Teil.

Glaubten Sie damals an den Samichlaus?

Ja. Aber im Alter von sechs Jahren sagten mir Freunde, dass es ihn nicht gebe. Um cool zu sein, tat ich so, wie wenn ich das schon längst gewusst hätte. Aber innerlich fühlte ich mich betrogen.

Und was ist dieses Jahr Ihr grösster Weihnachtswunsch?

Trendy wäre wohl jetzt eine Antwort wie «Weltfrieden». Für mich ist es jedoch eher ein Whirlpool mit heissen Girls und einem «Bitte nicht stören!»-Schild. Der Weltfrieden kommt danach (lacht).

Mohan Mani

Kinostart: 29.11.2007

Deine Meinung