Aktualisiert

ZürichIG schaltet Spots für Duplex-Arena

Ein Trauerspiel sei die ­aktuelle Stadiondebatte: Dementsprechend düster ist auch der Spot, mit dem die IG Pro Duplex-Arena ab sofort für den Bau eines Doppelstadions auf dem Hardturm wirbt.

von
ram

Zuvor hatte der Verein in einem Brief den Zürcher Stadt- und Gemeinderat dazu aufgefordert, die bereits 2008 lancierte Idee eines gemeinsamen Eishockey- und Fussballtempels neu zu überdenken. Hoffnung weckt das Engagement der IG bei den Schrebergärtnern an der Vulkanstrasse in Altstetten, die dem geplanten Stadion der ZSC Lions weichen müssten. «Es ist an der Zeit, dass die Stadt nochmals über die Bücher geht und die Duplex-Variante seriös prüft», sagt Arealchef Walter Zbinden. Weniger optimistisch ist der grünliberale Gemeinderat Gian von Planta: «Meine ideelle Unterstützung hat die Duplex-Arena zwar, im Parlament stehen wir damit aber momentan alleine da.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.