IG Velo kämpft für mehr Veloständer in der Stadt Bern
Aktualisiert

IG Velo kämpft für mehr Veloständer in der Stadt Bern

Demonstrativ stellten gestern Stefan Jordi und René Zbinden von IG Velo bei der Berner Lorrainebadi einen Fahrradständer auf.

Denn es gebe zu wenig Velo-Parkplätze. Obwohl in den letzten Jahren viel für die Velofahrer getan worden sei, bestehe noch immer Nachholbedarf:

«Platz ist da, nur fehlt leider oft das Abstellsystem», sagt Jordi. Deshalb würden die Velos umfallen und kaputtgehen oder gestohlen, weil man sie nicht anbinden kann.

Deine Meinung