IG will Fusion zu «Stadt am See»

Aktualisiert

IG will Fusion zu «Stadt am See»

Goldach, Rorschach und Rorschacherberg sollen eine politische Einheit werden.

Dieses Ziel hat sich die Interessengemeinschaft «Stadt am See» gesetzt, die als Verein gegründet wurde und rund 60 Mitglieder zählt. Die IG versteht sich als eine Bewegung «von unten», wie ihr Präsident Stefan Schneider gestern sagte. Die Zeit sei reif für eine Gemeindefusion. Die «Stadt am See» hätte rund 25000 Einwohner.

Deine Meinung