02.05.2019 12:54

Resultat aus BlindtestIhr habt gewählt – das ist die beste Handykamera

Welches aktuelle Top-Handy hat die beste Kamera? Die 20-Minuten-Leser haben ihre Stimmen abgegeben. Das Ergebnis fiel knapp aus.

von
tob
1 / 29
20 Minuten hat die Kameras von vier Top-Handys der Hersteller Apple, Samsung, Huawei und Nokia verglichen. Aus den entstandenen Bildern wählten die Leser ihre Favoriten, ohne zu wissen, von welchem Handy sie stammen. Mehr als 200'000 Stimmen wurden abgegeben. In dieser Bildstrecke  werden die Bilder den einzelnen Smartphones zugeordnet.

20 Minuten hat die Kameras von vier Top-Handys der Hersteller Apple, Samsung, Huawei und Nokia verglichen. Aus den entstandenen Bildern wählten die Leser ihre Favoriten, ohne zu wissen, von welchem Handy sie stammen. Mehr als 200'000 Stimmen wurden abgegeben. In dieser Bildstrecke werden die Bilder den einzelnen Smartphones zugeordnet.

20M
Huawei P30 Pro

Huawei P30 Pro

20M
Samsung Galaxy S10+ (holte bei diesem Sujet sehr knapp am meisten Stimmen)

Samsung Galaxy S10+ (holte bei diesem Sujet sehr knapp am meisten Stimmen)

20M

Vier Handys, sechs Sujets und über 200'000 Stimmen: Das sind die Eckdaten zum Handyfototest von 20 Minuten. Getestet wurden das P30 Pro von Huawei, das S10+ von Samsung, das iPhone XS Max von Apple und das Nokia 9 Pureview. Wir schossen die Bilder, ihr habt daraus eure Favoriten gewählt, ohne zu wissen, von welchem Handy sie stammen.

Als Sieger ging das P30 Pro von Huawei hervor. Es erhielt mehr als 70'000 der Stimmen. Das höchste Skore holte sich das Gerät beim Bild im abgedunkelten Raum. Auf dem zweiten Platz folgte mit 5000 Stimmen Abstand Samsungs S10+ mit 65'364 Stimmen. Das iPhone XS Max überzeugte rund 54'000 Leser. Nokia landete mit dem 9 Pureview und rund 17'000 Stimmen auf dem letzten Platz.

Vorgehen beim Test

Die Testfotos wurden nicht bearbeitet. Sie entstanden ohne Stativ, aber mit einem möglichst identischen Sujet-Ausschnitt. Geknipst wurde im Automatikmodus mit aktivierten Hilfsmitteln. Sprich: Smart-HDR beim iPhone, Master AI beim P30 Pro und Szenenoptimierer beim Samsung.

P30 Pro

Positiv: Das neuste Flaggschiff der chinesischen Firma Huawei überzeugt in unserem Test mit seiner Vierfachkamera. Der Zoom liefert bei guten Lichtverhältnissen mit bis zu zehnfacher Vergrösserung brauchbare Ergebnisse. Beeindruckt hat uns aber vor allem die Performance bei schlechten Lichtverhältnissen. Hier lässt das P30 Pro alle anderen Testgeräte ganz weit hinter sich.

Negativ: Nur die Standardkamera liefert so bemerkenswerte Ergebnisse. Sobald man zoomt oder mit Weitwinkel fotografieren will, sind die Bilder zwar noch immer gut, aber nicht überragend.

Galaxy S10+

Positiv: Die Dreifachkamera bringt Flexibilität. Die Linsen haben einen Blickwinkel von 45, 77 respektive 123 Grad. Wählt man Letzteren, entstehen Fotos mit Superweitwinkel-Perspektive. Das ist praktisch für Landschaftsaufnahmen. Bei schlechten Lichtverhältnissen erzielt das S10+ das zweitbeste Testergebnis.

Negativ: Der Superweitwinkel kann zu stark verzerren. Personen sollte man damit nicht ablichten. Und: Bei schlechtem Licht kann die Selfie-Kamera nicht immer überzeugen.

iPhone XS Max

Positiv: Das Modell von Apple ist das älteste der getesteten Handys. Es erschien nicht in diesem Jahr, wie die anderen, sondern 2018. Dafür liefert es immer noch eine solide Leistung. Bemerkenswert sind bei Apple die gute Farbwiedergabe und die Kamera-App an sich.

Negativ: Im direkten Vergleich zu den Android-Geräten fällt das ältere iPhone ab. Bei Dunkelheit landete das iPhone in unserem Test auf dem zweitletzten Platz, nur wenig vor Nokia. Auch bei der Zoom-Leistung bleibt bei Apples Smartphone noch Luft nach oben.

Nokia 9

Positiv: Der Hersteller zeigt Mut und verfolgt mit dem Nokia 9 einen radikal anderen Ansatz: Das Handy hat auf der Rückseite sage und schreibe sechs Kameras. Damit werden viel Bildinformationen gesammelt. Ideal, um die Bilder im Nachhinein zu bearbeiten.

Negativ: Weil so viele Daten zusammenkommen, ist öfter Warten angesagt. Bis das Foto im Hintergrund errechnet wird, sind schnell mal zehn bis zwölf Sekunden vergangen. Bei unserem Test wirkten die unbearbeiteten Fotos von Nokias Sechsfachkamera eher flach und matt.

Selfie- und Video-Test

20 Minuten hat die Handys auch im Bezug auf Videos und Selfies getestet. Das iPhone erhielt von den Lesern beim Selfie am meisten Stimmen. Testerin Meret lobte hingegen das P30 Pro: «Dieses Foto sah am ehesten so aus, als ob es von einer richtigen Kamera gemacht wurde. Das hat mich überzeugt.» Für den Videotest hat 20 Minuten die vier Handys auf ein Rig montiert. Dann wurde zehn Minuten lang in- und outdoor gefilmt. Die Clips haben wir im Anschluss parallel laufen lassen und miteinander verglichen. Die Aufnahmen mit dem P30 Pro wirkten am ruhigsten, auch wenn ein direkter Vergleich beim Filmen ohne Stativ schwierig ist. Beim iPhone überzeugte uns der hohe Dynamikumfang. Das S10+ lieferte bei Kunstlicht die schönste Farbwiedergabe und den besten Kontrast. Der Film vom Nokia-Handy war im Test durchgehend am dunkelsten. Die Audioaufnahmen waren alle auf ähnlichem Niveau.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.