Aktualisiert 16.05.2010 11:57

Gemma ArtertonIhr Liebesleben bleibt ihr Geheimnis

«Ich will ihn in Sicherheit wiegen. Ich liebe ihn zu sehr, als dass ich ihn diesen Aasfressern ausliefern würde»: Gemma Arterton findet es aufregend, dass niemand die Identität ihres Verlobten kennt und will es deshalb auch dabei belassen.

Die britische Filmschönheit ist angeblich mit einem Stuntman liiert, weigert sich jedoch, seine Identität preiszugeben. Ihr Liebesleben will sie nämlich nicht in der Öffentlichkeit ausbreiten.

«Ich will ihn in Sicherheit wiegen. Ich liebe ihn zu sehr, als dass ich ihn diesen Aasfressern ausliefern würde», meint die sichtlich verliebte Schauspielerin. «Ich finde es schön, Liebe privat und besonders und heilig zu halten. Die Zeitungen können ruhig so viel spekulieren wie sie wollen». Seit ihrem Durchbruch in Hollywood, der ihr durch die Rolle des Bond-Girls in «Ein Quantum Trost» beschert wurde, versucht Arterton jedoch nicht nur ihr Privatleben, sondern auch ihre Freundschaften so normal wie möglich zu halten.

«Ich treffe mich so oft wie möglich mit meinen Freunden», verrät die Star-Brünette dem «Stylist»-Magazin. «Ich quatsche einfach gerne mit ihnen oder wir gehen essen.» Auch ihre Hobbys sind nicht besonders extravagant, wie sie enthüllt. «Ich liebe es zu malen und zu zeichnen. Wenn ich nicht gerade arbeite, dann gehe ich mindestens ein oder zwei Mal ins Theater.»

(bang)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.