17.02.2020 09:59

Meghan und Harry

Ihre ersten gemeinsamen Fotos seit dem Megxit

Zum ersten Mal seit dem Megxit erwischten Paparazzi Prinz Harry und seine Frau Meghan zusammen: Die beiden stiegen aus einem Passagierflugzeug und trugen ihr Gepäck selbst.

von
shy
1 / 24
Seht mal, wer da aus einem gewöhnlichen Passagierflugzeug steigt (wobei sie wohl First Class geflogen sind): Das sind Herzogin Meghan (38) auf der Treppe und Prinz Harry (35), der gerade den Kopf aus der Tür streckt.

Seht mal, wer da aus einem gewöhnlichen Passagierflugzeug steigt (wobei sie wohl First Class geflogen sind): Das sind Herzogin Meghan (38) auf der Treppe und Prinz Harry (35), der gerade den Kopf aus der Tür streckt.

Dukas/Backgrid/Clint Brewer/Derek Shook/Flightrisk
Die beiden sind am Freitagnachmittag in Vancouver in Kanada gelandet. Die Paparazzi-Fotos davon dürfen wir aber erst jetzt zeigen. Und: Es sind die allerersten gemeinsamen Bilder des Ehepaars seit dem Megxit am 8. Januar 2020.

Die beiden sind am Freitagnachmittag in Vancouver in Kanada gelandet. Die Paparazzi-Fotos davon dürfen wir aber erst jetzt zeigen. Und: Es sind die allerersten gemeinsamen Bilder des Ehepaars seit dem Megxit am 8. Januar 2020.

Dukas/Backgrid/Clint Brewer/Derek Shook/Flightrisk
Ungewohnter Anblick: Beim Verlassen des Flugzeugs tragen die beiden ihr Gepäck selbst. Ihr Sohn Archie (neun Monate) war auf dem Trip in die USA nicht dabei.

Ungewohnter Anblick: Beim Verlassen des Flugzeugs tragen die beiden ihr Gepäck selbst. Ihr Sohn Archie (neun Monate) war auf dem Trip in die USA nicht dabei.

Dukas/Backgrid/Clint Brewer/Derek Shook/Flightrisk

Während der knapp eineinhalb Monate, seit Meghan (38) und Harry (35) ihren Rücktritt als ranghohe britische Royals bekanntgegeben hatten, gab es keine neuen gemeinsamen Fotos des Ehepaars. Bis jetzt.

Paparazzi erwischten die beiden nun, als sie am Freitag im kanadischen Vancouver aus einer gewöhnlichen Passagiermaschine stiegen. Ihre Casual-Looks sprechen Bände: Meghan trug die Haare offen und eine lockere Bluse, Harry ein Baseball-Cap und einen Pulli – der Unterschied zu ihren gemeinsamen Auftritten als Royals ist riesig.

Baby Archie war nicht dabei

Auch ihren glücklichen Gesichtern ist anzusehen, dass sie ihr neues Leben in vollen Zügen geniessen. Das Paar kehrte laut Medienberichten aus den USA zurück, wo es sich etwa eine Woche lang aufgehalten und sich unter anderem mit Professoren der Universität Stanford getroffen habe, um über neue Charity-Pläne zu sprechen.

Ihr neun Monate alter Sohn Archie war nicht dabei. Meghan und Harry hatten die Hände frei und konnten so ihr Gepäck selbst tragen – mittlerweile werden sie ja nicht mehr von royalen Assistenten begleitet.

Ihr Bild steht nicht mehr im Kensington Palace

Apropos Meghan und Harry: Laut Dailymail.co.uk wurde das Foto des Paars aus dem Kensington Palace in London entfernt.

Es sei bis vor kurzem noch in einem der grossen Foyers zu sehen gewesen, nun stehe dort auf dem Tisch nur noch ein Bild von Harrys Bruder Prinz William (37) und dessen Frau Catherine (38).

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.