Nemo, 77 Bombay Street und Lo & Leduc: Ihre Songs haben das Zeug zum «Best Hit»

Aktualisiert

Nemo, 77 Bombay Street und Lo & LeducIhre Songs haben das Zeug zum «Best Hit»

Sie haben die Chance, einen Swiss Music Award für den «Best Hit» zu gewinnen: Nemo, 77 Bombay Street und Lo & Leduc. Uns haben die drei Acts ihre Lieblingszeilen aus ihren Songs verraten.

von
shy

Nemo, 77 Bombay Street und Lo & Leduc sind 2018 für einen Swiss Music Award in der Kategorie «Best Hit» nominiert. <i>(Video: Schimun Krausz)</i>

«Du» von Nemo, «Empire» von 77 Bombay Street und «Mis Huus dis Huus» von Lo & Leduc sind die drei meistverkauften Schweizer Singles des letzten Jahres und darum für den Swiss Music Award in der Kategorie «Best Hit» nominiert.

Wer von den drei Acts den begehrten Betonklotz schliesslich nach Hause nimmt, bestimmt das Publikum live per SMS und Telefon während der Award-Verleihung am 9. Februar im Zürcher Hallenstadion mit.

Angepasste Kategorien

Fürs internationale Pendant des «Best Hit»-Preises sind derweil Ed Sheeran mit «Shape Of You», Luis Fonsi und Daddy Yankee mit «Despacito» und The Chainsmokers samt Coldplay mit «Something Just Like This» nominiert.

Aus den bisherigen Kategorien «Best Album International» und «Best Act International» haben die SMA-Organisatoren vom Verein Press Play «Best Solo Act International» und «Best Group International» gemacht. Mit der Anpassung sollen die Künstler «ins Zentrum der Verleihung gebracht werden», wird Press-Play-Geschäftsführer Roman Varisco in einer Mitteilung zitiert.

Die Toten Hosen auf der Bühne

Die 11. Swiss Music Awards steigen am Freitag, 9. Februar, im Zürcher Hallenstadion und werden in der Deutschschweiz sowie in der Romandie live im Netz und TV übertragen. Alexandra Maurer und Stefan Büsser übernehmen wie schon 2017 die Moderation, und als Liveacts sind bisher Die Toten Hosen und Adel Tawil angekündigt.

Tickets für die Show sind bei Starticket im Vorverkauf erhältlich.

Oben im Video nennen Nemo, 77 Bombay Street und Lo & Leduc ihre liebsten Textzeilen ihrer nominierten Songs und gleich hier unten gibt es die Tracks in voller Länge zu hören.

Nemo mit «Du». (Quelle: Youtube/bakaramusic)

77 Bombay Street mit «Empire». (Quelle: Youtube/77 Bombay Street)

Lo & Leduc mit «Mis Huus dis Huus». (Quelle: Youtube/bakaramusic)

20 Minuten ist Medienpartner der Swiss Music Awards.

People-Push

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung