Churwalden: Im Baum gelandet
Aktualisiert

ChurwaldenIm Baum gelandet

Ein 43-jähriger Mann hat einen Selbstunfall verursacht. Er blieb unverletzt, kletterte aus dem Auto und ging nach Hause.

von
ann

Der Geländewagen war am Sonntagmorgen früh bei Cadresch in Churwalden von der Strasse abgekommen und auf einem abschüssigen Hang in einen Baum geprallt. Als die Polizei vor Ort eintraf, war niemand mehr an der Unfallstelle. Der Lenker war offenbar aus dem Auto geklettert und nach Hause gegangen. Die Polizei traf ihn unverletzt dort an. Sowohl der Alkohol- als auch der Drogenschnelltest fielen bei ihm positiv aus. Der Mann wird verzeigt.

Werden Sie Leser-Reporter!

2020, Orange-Kunden an 079 375 87 39.

Für einen Abdruck in der Zeitung gibts bis zu 100 Franken Prämie!

Auch via iPhone und Web-Upload können Sie die Beiträge schicken. Wie es geht, erfahren Sie

Deine Meinung