Bäretswil ZH: Im falschen Moment überholt - verletzt
Aktualisiert

Bäretswil ZHIm falschen Moment überholt - verletzt

Ein jugendlicher Fahrer eines Kleinmotorrades hat sich am Auffahrtsnachmittag in Bäretswil bei einem Überholmanöver verletzt. Er fuhr in einen Anhänger eines Traktors. Der 16-Jährige musste ins Spital gebracht werden.

Wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte, war der junge Mann mit seinem Kleinmotorrad von Bäretswil nach Bauma unterwegs. In einer Rechtskurve wollte er den vor ihm fahrenden Traktor überholen. In diesem Moment aber bog der Traktorfahrer nach links Richtung Bussenthal ab.

In der Folge fuhr der Kleinmotorradfahrer in den Anhänger des Traktors und kam zu Fall. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden.

(sda)

Deine Meinung