Im Internet die Nachbarschaft erkunden
Aktualisiert

Im Internet die Nachbarschaft erkunden

Wie alt sind meine Nachbarn? Und was für Jobs haben sie? Das können Zürcher neuerdings im Internet herausfinden.

Damit auch die Bürger die Daten nutzen können, über die das Statistische Amt des Kantons Zürich verfügt, gibt es im Internet ein neues Angebot. Wer auf einen Punkt auf einer Karte des Kantons klickt oder eine Adresse eingibt, kann Detailinformationen über die nahe Umgebung abrufen: Was für Berufe üben die Leute im Quartier aus? Welches Alter haben sie? Wie viele benutzen den öffentlichen Verkehr? Wie alt sind die Gebäude in der Nähe?

Das alles ist online verfügbar. «Nützlich sind diese Infos zum Beispiel für Wohnungssuchende, die wissen wollen, in was für einem Quartier sich die Wohnung befindet, für die sie sich interessieren», sagte Adrian Herzog vom Statistischen Amt zu 20 Minuten.

Vergeblich sucht man den Ausländeranteil der Umgebung. «Auch das werden wir aufschalten. Das Angebot wird noch ausgebaut», so Herzog. Zurzeit basieren die Daten auf den Ergebnissen der Volkszählung 2000. Künftig sollen sie aktueller werden: «Wir werden bald Registerdaten der Gemeinden verwenden, die vierteljährlich angepasst werden.»

Probleme mit dem Datenschutz gibt es nicht, weil die kleinste dargestellte Einheit 200 Personen umfasst. Herzog kann sich sogar vorstellen, auch Steuerdaten anzubieten. Für die neue Kartenanwendung wurde das Statistische Amt von der Gesellschaft für Kartographie ausgezeichnet.

Marco Lüssi

Deine Meinung