FashionFriends: Im Internet mit Stil auf Schnäppchenjagd
Aktualisiert

FashionFriendsIm Internet mit Stil auf Schnäppchenjagd

Billigshoppen im Internet? Ja gern – aber bitte mit Stil. FashionFriends bietet ausschliesslich Top-Marken.

von
Cécile Blaser

Eine Sonnenbrille von Armani mit 70 Prozent Rabatt? Oder Unterwäsche von Victoria's Secret zum halben Preis? Das gibt es ­bei FashionFriends, dem ersten Online-Shopping-Club der Schweiz.

Und so gehts. Erstens: registrieren. Nur wer Mitglied ist, bekommt täglich einen Newsletter mit den Schnäppchenangeboten in die Mailbox geliefert (Mitglied wird man kostenlos und völlig unverbindlich). Zweitens: diesen Newsletter auch lesen. Drittens: zuschlagen! Denn die Angebote laufen nur, solange der Vorrat reicht – maximal vier Tage. «Je nach Ak­tion sind wir manchmal innerhalb von zehn Minuten ausverkauft», meint Michèle Berger, Marketing Manager bei FashionFriends.

Zusammen mit ihrem Team ist Berger ständig auf der Suche nach neuen Marken und den besten Schnäppchen für die FashionFriends-Community, die nach vier Monaten bereits 22 000 Mitglieder verzeichnet.

Wieso dieser Run? «FashionFriends legt grossen Wert auf Stil. Im Gegensatz zu anderen Online-Shops verkaufen wir ausschliesslich High-Fashion-Artikel. Bei uns gibt es nicht auch noch Giesskannen oder Küchenartikel. Zudem sind unsere Preise einfach unschlagbar», so Berger.

Übrigens: Die Mode, die FashionFriends verkauft, ist auch wirklich tragbar: Jedes Teil wird vom Team geprüft und erst dann online gestellt.

Deine Meinung