Aktualisiert 03.02.2005 21:40

Im Königreich Thailand wählen selbst die Elefanten

Am nächsten Sonntag wählen die Thailänder ihr neues Parlament.

2289 Kandidaten aus 20 Parteien bewerben sich für einen der 500 Sitze im Unterhaus. Um den Einwohnern zu zeigen, dass der Akt des Wählens kinderleicht ist – und um dadurch eine möglichst hohe Wahlbeteiligung zu erzielen –, finden im Land zurzeit verschiedenste Aktionen statt. Hier zeigen drei Elefanten, wies geht: ankreuzen, einwerfen, fertig.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.