Heisse Sache: Im Kreisel brannte ein Auto

Aktualisiert

Heisse SacheIm Kreisel brannte ein Auto

Kurz vor 12 Uhr hat ein Auto mitten in Hergiswil NW Feuer gefangen. Es soll überhitzt gewesen sein.

von
kub

Als sie um den Kreisel in Hergiswil fuhren, um im nahegelegenen Restaurant zu Mittag zu essen, sahen sie plötzlich einen weissen Wagen, der lichterloh brannte, schildert Leserreporter Byörn Ehrensberger seine Eindrücke. Einer seiner Kollegen hätte dann geholfen, den Brand zu löschen. Das Auto sei überhitzt gewesen. Zu Schaden kam niemand. Ausser das Auto - dem war nicht mehr zu helfen. Die Kantonspolizei Nidwalden bestätigt den Brand, zur Ursache kann sie allerdings noch keine Angaben machen.

Werden Sie Leser-Reporter!

2020, Orange-Kunden an 079 375 87 39.

Für einen Abdruck in der Zeitung gibts bis zu 100 Franken Prämie!

Auch via iPhone und Web-Upload können Sie die Beiträge schicken. Wie es geht, erfahren Sie

Deine Meinung