Im Piratenfloss den Fluss runter
Aktualisiert

Im Piratenfloss den Fluss runter

Das traditionelle Mammut-Flossrennen fand gestern zum 32. Mal statt.

Im selbstgebauten Floss galt es die zwölf Kilometer lange Strecke der Sitter und Thur mit drei Stauwehren zu bewältigen. Insgesamt 43 Flosse wurden eigens für den Anlass gebaut. «Auch dieses Jahr gab es viele Hingucker», so OK-Präsident Christof Märki. Zum Beispiel ein Mozart-Sinfonie-Floss, ein Piraten-Schiff oder ein Pink-Panther-Floss.

Deine Meinung