Winterthurer braucht Geld für Tierheim in Türkei – «Im schlimmsten Fall stehen über 90 Hunde auf der Strasse»
Publiziert

Winterthurer braucht Geld für Tierheim in Türkei«Im schlimmsten Fall stehen über 90 Hunde auf der Strasse»

Der Winterthurer Memo Ulas kümmert sich seit zwei Jahren liebevoll um Strassenhunde in der Türkei. Nun muss er für über 90 Fellnasen ein neues Hundeheim bauen.

von
Monira Djurdjevic
1 / 10
Auf der Spendenplattform Gofundme hat Memo Ulas einen Spendenaufruf gestartet.

Auf der Spendenplattform Gofundme hat Memo Ulas einen Spendenaufruf gestartet.

Help Dog Sarköy
Weil ihm der Pachtvertrag gekündigt wurde, muss er samt den Tieren umziehen. 

Weil ihm der Pachtvertrag gekündigt wurde, muss er samt den Tieren umziehen.

Help Dog Sarköy
In der Nähe habe er bereits ein passendes Grundstück gefunden und den Kauf selber finanziert. Doch die Kosten für die benötigte Infrastruktur kann er nicht alleine tragen.

In der Nähe habe er bereits ein passendes Grundstück gefunden und den Kauf selber finanziert. Doch die Kosten für die benötigte Infrastruktur kann er nicht alleine tragen.

Help Dog Sarköy

Darum gehts

  • Der Winterthurer Memo Ulas betreibt in der Türkei ein Tierheim.

  • Weil ihm der Pachtvertrag gekündigt wurde, muss er samt den Tieren umziehen.

  • Doch mit der Finanzierung des neuen Hundeheims hapert es. Kommt das Geld nicht rechtzeitig zusammen, könnten über 90 Hunde auf der Strasse landen.

Memo Ulas nimmt in seinem Tierheim in der Türkei Hunde auf, die auf der Strasse keine Überlebenschance haben. «Bei uns finden misshandelte, alte, kranke oder blinde Hunde einen Lebensplatz. Wir versuchen, den Fellnasen so viel Liebe und Aufmerksamkeit wie möglich zu schenken», erzählt der Winterthurer. Auch Welpen nimmt Ulas regelmässig auf. «Erst kürzlich hat uns jemand eine Schachtel mit rund 16 Welpen vors Tor gestellt. So etwas macht mich sehr traurig.»

Vor zwei Jahren hat der 45-Jährige den Verein «Help Dog Sarköy» gegründet. Seitdem pendelt der Montageleiter regelmässig zwischen der Schweiz und der Türkei. Von anfänglich ein paar Hunden wuchs das Rudel schnell auf über 90 Vierbeiner an. Vor Ort kümmern sich rund vier Mitarbeitende unentgeltlich um das Wohl der Tiere. Eine Vermittlung finde nur in Ausnahmefällen statt. Auch die vielen Streuner in den Strassen von Sarköy werden von den Mitarbeitenden gefüttert und medizinisch versorgt. «Die Kosten für das Futter, die Medikamente und Impfungen gehen dabei ins Unendliche», sagt Ulas.

«Wir haben nicht mehr so viel Zeit»

Grosse Sorgen bereitet dem 45-Jährigen zurzeit der Bau des neuen Hundeheims. «Weil uns der Pachtvertrag gekündigt wurde, müssen wir umziehen», erzählt Ulas. In der Nähe habe er bereits ein passendes Grundstück gefunden und den Kauf selber finanziert. Doch die Kosten für die benötigte Infrastruktur, wie stabile Zäune, Wasserzufuhr, Kanalisation und Hundehütten, kann er nicht alleine tragen. «Ich bin aktuell mehr denn je auf Spenden angewiesen», sagt der 45-Jährige.

Auf der Spendenplattform Gofundme hat er deshalb einen Spendenaufruf gestartet. Benötigt werden rund 50’000 Franken. Etwas über 5000 Franken wurden bisher gesammelt. «Immerhin hat uns der jetzige Pächter noch ein paar Monate Auszugsfrist gewährt. Viel Zeit bleibt uns trotzdem nicht mehr. Bis Ende November müssen wir definitiv raus», sagt Ulas. Traurig meint er: «Falls wir das Geld nicht rechtzeitig auftreiben können, stehen über 90 Hunde auf der Strasse.»

Du weisst von einem Tier in Not?

Hier findest du Hilfe:

Feuerwehr, Tel. 118 (Tierrettung)

Polizei, Tel. 117 (bei Wildtieren)

Tierrettungsdienst, Tel. 044 211 22 22 (bei Notfällen)

Schweizerische Tiermeldezentrale, wenn ein Tier entlaufen/zugelaufen ist

Stiftung für das Tier im Recht, für rechtliche Fragen

GTRD, Grosstier-Rettungsdienst, Tel. 079 700 70 70 (Notruf)

Schweizerische Vogelwarte Sempach, für Fragen zu Wildvögeln, Tel. 041 462 97 00

Tierquälerei:

Meldung beim kantonalen Veterinäramt oder beim Schweizer Tierschutz (anonym möglich)

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung