Im Sturzflug in die Büsche

Aktualisiert

Im Sturzflug in die Büsche

Ein 19-jähriger Autofahrer hat gestern in Winterthur einen spektakulären Selbstunfall verursacht.

Der Lenker verlor beim Abbiegen die Herrschaft über sein Fahrzeug. Das Auto geriet vor der Stadtrainbrücke aufs Trottoir, hob ab und stürzte durch ein Gebüsch ein Bord hinunter.

Schliesslich blieb es zwischen Büschen und einer Hausmauer fast senkrecht stehend stecken, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand.

Deine Meinung