Streamingstarts Juni 2021 - Im Thriller «Awake» ist die ganze Menschheit schlaflos
Publiziert

Streamingstarts Juni 2021Im Thriller «Awake» ist die ganze Menschheit schlaflos

Die Welt versinkt im Chaos und Gina Rodriguez könnte sie retten, Tom Hiddleston bekommt als Loki seine eigene Serie – das findest du jetzt neu auf den Streamingdiensten.

von
Alisa Fäh

Der Trailer zu «Awake».

Netflix

Darum gehts

  • Du hast deine Lieblingsserien auf den Streamingdiensten durchgesuchtet? Hier erfährst du, welche Highlights diese Woche neu starten.

  • Bei Netflix gibts Horror für alle Schlafmützen: In einem Thriller verlieren Menschen die Fähigkeit zu schlafen.

  • Bei Disney+ startet eine Serie über den Marvel-Antihelden Loki.

«Awake»

Nach einer schlechten Nacht kann der folgende Tag ganz schön anstrengend werden. Es geht aber noch schlimmer: Was, wenn du nie mehr schlafen könntest? Der Netflix-Thriller «Awake» kommt ganz ohne Zombies aus und trotzdem wirds richtig gruslig.

Durch eine globale Katastrophe gibts einen Stromausfall und alle Menschen verlieren die Fähigkeit zu schlafen – und damit langsam aber sicher auch ihren Verstand.

Matilda als Hoffnungsschimmer

Die ehemalige Soldatin Jill (Gina Rodriguez) könnte helfen. Eines ihrer beiden Kinder, ihre Tochter Matilda (Ariana Greenblatt), ist die einzige Person, die noch schlafen kann – und könnte somit zum Schlüssel werden, der das Überleben der Menschheit ermöglicht.

Regisseur und Co-Drehbuchautor Mark Raso erzählt bei «Entertainment Weekly»: «Was, wenn dein Kind diese eine Person ist, die noch schlafen kann? Würdest du potenziell ein Kind opfern, um das andere zu beschützen?» Aus diesem Gedankengang sei der Kern der Geschichte entstanden.

Rodriguez sucht die Herausforderung

Gina Rodriguez hat das Drehbuch in einer Zeit gelesen, in der ihr Ehemann an Schlaflosigkeit litt: «Ich dachte mir die ganze Zeit nur: Oh, wow.»

In Kombination mit dem Stromausfall war die Story für Rodriguez eine Herausforderung, wie sie bei «Yahoo News» erklärt: «Mich ziehen Geschichten an, in denen es um Erfahrungen geht, die noch niemand je gemacht hat.»

«Awake» gibts ab dem 9. Juni auf Netflix.

«Loki»

Neues aus dem Marvel-Universum: Tom Hiddleston bekommt als Loki in der gleichnamigen neuen Disney+-Serie seine eigene Serie. Darin macht der Stiefbruder von Thor einen wilden Trip durch.

Die sechs Folgen knüpfen an die Ereignisse in «Avengers: Endgame» an und finden während Lokis Ausbruch statt, durch den er in ein alternatives Raum-Zeit-Gefüge gelangte.

Loki bei der TVA

Die Zeitreise der Avengers versetzt die Time Variance Authority TVA in den Alarmmodus. Die Organisation kümmert sich um die Einhaltung der Zeitlinien in den verschiedenen Universen und Loki gerät somit ins Visier der TVA.

Die Organisation stellt ihm ein Ultimatum: Entweder er wird endgültig aus der Existenz gelöscht oder er entwirrt das Durcheinander wieder und hilft dem Agenten Mobius M. Mobius (Owen Wilson), eine noch grössere Bedrohung als die zeitreisenden Avengers aufzuhalten.

«Loki» gibts ab dem 9. Juni auf Disney+.

Der Trailer zu «Loki».

Disney+

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

2 Kommentare