Importstopp für Fleisch aus USA

Aktualisiert

Importstopp für Fleisch aus USA

Der Import von US-Rindfleisch wird voraussichtlich ab Frühling 2007 gestoppt: Dies prophezeit Marcel Falk vom Bundesamt für Veterinärwesen (BVET) in der «SonntagsZeitung».

Grund ist die Anpassung an EU-Regelungen, die den Import von US-Fleisch verbieten, da US-Rinderzüchter die normale Fleischproduktion nicht von der hormongestützten trennen. In der Schweiz stammen rund drei Prozent des importierten Rindfleischs aus den USA (2005: 300 Tonnen).

Deine Meinung