22.04.2018 13:50

GP MutschellenIn 5 Minuten zum Rennfahrer

Am 29. April findet zum achten Mal der GP Mutschellen statt. 20 Minuten will mitfahren. Was braucht es eigentlich, um mitmachen zu dürfen?

von
pst

(Video: T. El Sayed)

Am kommenden Sonntag findet mit der achten Austragung des GP Mutschellen einer der ersten Classic-Car-Events des Jahres statt. Wie schon in den vergangenen Jahren werden wieder Tausende Autofans nach Rudolfstetten AG pilgern, um die über 300 teilnehmenden Rennboliden aus vergangenen Zeiten zu bestaunen.

Das illustre Rennfeld ist gespickt mit kultigen Zwei- und Vierrädern aus der Vor- und Nachkriegszeit. Nur zuschauen ist uns aber zu wenig. Wir wollen selbst am GP Mutschellen teilnehmen und fragen uns, was es denn alles braucht, um an der Rennveranstaltung mitfahren zu dürfen.

Im Video siehst du nicht nur einen Vorgeschmack auf das, was die Zuschauer am 29. April erwartet. Wir zeigen dir ausserdem, wie man zum Rennfahrer am GP Mutschellen wird beziehungsweise was es ausser einem einigermassen schnellen Vehikel für die Teilnahme braucht.

Im Lamborghini auf der Rennstrecke

Der 20-Minuten-Videochef durfte auf dem Autodromo di Modena in einem Rennbolliden mitfahren. (Video: P. Stirnemann)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.