Basel-Stadt: In Basel brechen Logiernächte um 79,4 Prozent ein
Publiziert

Basel-StadtIn Basel brechen Logiernächte um 79,4 Prozent ein

Im Januar 2021 wurde im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Rückgang der Übernachtungen in den Basler Hotelbetrieben registriert. Das entspricht einer Abnahme von 79,4 Prozent.

von
Alexia Mohanadas
1 / 2
Im Januar 2021 wurden in den baselstädtischen Hotelbetrieben 18’858 Logiernächte gebucht.

Im Januar 2021 wurden in den baselstädtischen Hotelbetrieben 18’858 Logiernächte gebucht.

20Minuten/Reto Oeschger
Wenn man das mit dem Vorjahresmonat vergleicht, ist das ein Rückgang um 79,4 Prozent.

Wenn man das mit dem Vorjahresmonat vergleicht, ist das ein Rückgang um 79,4 Prozent.

Kanton Basel-Stadt

Darum gehts

  • Im Januar 2021 wurden in den baselstädtischen Hotelbetrieben 18’858 Logiernächte gebucht.

  • Wenn man das mit dem Vorjahresmonat vergleicht, ist das ein Rückgang um 79,4 Prozent.

Im Januar 2021 wurden in den baselstädtischen Hotelbetrieben 18’858 Logiernächte gebucht. Das sind 4015 oder 17,6 Prozent weniger als noch im Dezember. Laut einem Bericht des Statistischen Amt Basel-Stadt entspricht das im Vergleich zum Vorjahresmonat einem Rückgang um 79,4 Prozent beziehungsweise 72’500 Übernachtungen.

11’401 Übernachtungen wurden von Gästen aus der Schweiz gezählt, was gegenüber Dezember einer Abnahme um 2902 (20,3 Prozent) entspricht. Im Vergleich zum Januar 2020 haben die Gäste aus der Schweiz 70,7 Prozent (27’545 Übernachtungen) weniger gebucht. Der tiefere Wert gegenüber dem Vorjahresmonat ist unter anderem auch darauf zurückzuführen, dass vor einem Jahr die Leitmesse der Bau- und Immobilienwirtschaft «Swissbau» durchgeführt worden war. Diese alle zwei Jahre stattfindende Messe hatte mit rund 900 Ausstellern mehr als 90’000 Besucherinnen und Besucher angezogen.

Auf das Konto der ausländischen Besucherinnen und Besucher gingen insgesamt 7457 Logiernächte,  44’955 (85,8 Prozent) weniger als im entsprechenden Vorjahresmonat. Gegenüber Dezember entspricht dies einer Abnahme um 1113 Logiernächte (13,0 Prozent).

Deine Meinung