Aktualisiert 06.09.2007 12:11

In Basel sind Cabrio-Schlitzer unterwegs

Unbekannte Täter haben in Basel seit Mitte August an rund 50 Cabriolets die Stoffverdecke aufgeschlitzt. Aus den Fahrzeugen wurden Handys, mobile Navigationsgeräte und Bargeld gestohlen.

In vielen Fällen überstieg der angerichtete Sachschaden den Wert der Beute, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Donnerstag meldete. Aktiv war die unbekannte Täterschaft, die in einzelnen Fällen nur gerade das Parkgeld aus der Mittelkonsole erbeutete, zumeist nach Mitternacht im Grossbasel.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.