Aktualisiert 13.06.2017 13:58

BahnhofsuhrIn Bern läuft die Zeit rückwärts

Die Berner Bahnhofsuhr, die bei der Ein- und Ausfahrt mit dem Zug prominent zu sehen ist, hatte am Montagabend einige Aussetzer. Mal lief sie rückwärts, mal vorwärts.

von
ct

Diese Bahnhofsuhr in Bern hatte ihre Aufgabe eindeutig falsch verstanden. (Video: Leser-Reporter)

Die SBB bestätigt, dass die Uhr eine Störung hat. Mediensprecher Oliver Dischoe: «Der Sekundenzeiger tickt hin und wieder nicht richtig. Die Zeit in Stunden und Minuten ist dagegen korrekt dargestellt.»

Die Ursache dafür dürfte laut Dischoe eine Panne am Motörchen des Sekundenzeigers sein. «Spezialisten sind nun aufgeboten, die Störung zu beheben.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.