Stromausfall: In Biberist gingen über Mittag die Lichter aus
Aktualisiert

StromausfallIn Biberist gingen über Mittag die Lichter aus

Ein Stromleitungskabel ist am Freitag bei Bauarbeiten beschädigt worden. Teile von Biberist SO waren deshalb während einer Stunde ohne Strom.

von
kaf
1 / 2
Stockdunkel präsentierte sich am Freitag zur Mittagszeit nicht nur diese Toilette, sondern weite Teile der Solothurner Gemeinde Biberist.

Stockdunkel präsentierte sich am Freitag zur Mittagszeit nicht nur diese Toilette, sondern weite Teile der Solothurner Gemeinde Biberist.

Leser-Reporter
Auch im Coop und im Migros fiel der Strom während gut einer Stunde aus.

Auch im Coop und im Migros fiel der Strom während gut einer Stunde aus.

Leser-Reporter

Und plötzlich ging nichts mehr: In Teilen der Solothurner Gemeinde Biberist ist Freitagmittag während knapp einer Stunde der Strom ausgefallen. «Wir konnten nicht mehr weiterarbeiten», erzählt ein Leser-Reporter, der Informatiker ist. Sogar auf der Toilette war alles dunkel.

Während er so früher Mittag machen konnte, war bei anderen Hochbetrieb angesagt: «In der Migros mussten sie einen Kühllastwagen anfordern und die Kühlregale umverteilen.» Der Geschäftsführer habe ihm gesagt, dass der Notfallgeneratur nur während einer halbe Stunde Strom für die Kassen und die Kühleinrichtungen liefere. Auch im Coop fiel der Strom aus, wie der dortige Geschäftsführer bestätigt.

Kabel wird repariert

«Eines unserer Kabel wurde bei externen Bauarbeiten beschädigt, deshalb fiel um 11.10 Uhr der Strom aus», bestätigt Rebecca Hügi, Assistentin Marketing und Kommunikation bei der AEK Energie AG. Seit 12.05 Uhr haben nun alle betroffenen Gebäude wieder Strom. «Das Kabel wird zurzeit repariert, deshalb wird der Strom vorläufig noch umverteilt», sagt Hügi weiter.

Deine Meinung