Coronavirus - Deutschland will ab Ende Mai alle Erwachsenen gegen Covid-19 impfen
Publiziert

Interne GesprächeDeutschland will ab Ende Mai alle Erwachsenen impfen

Aus Insiderkreisen ist zu vernehmen, dass man in Berlin darauf hofft, ab Ende Mai die Impfung für sämtliche Bevölkerungsschichten freigeben zu können. Ähnlich wie in der Schweiz.

von
Patrick McEvily
1 / 3
Im deutschen Kanzleramt zeigt man sich gemäss der «Bild»-Zeitung zuversichtlich, dass bis Ende Mai alle vulnerablen Gruppen geimpft sind.

Im deutschen Kanzleramt zeigt man sich gemäss der «Bild»-Zeitung zuversichtlich, dass bis Ende Mai alle vulnerablen Gruppen geimpft sind.

REUTERS
Bisher gelten in Deutschland, ähnlich wie in der Schweiz noch Beschränkungen, wer zur Impfung zugelassen ist und wer nicht.

Bisher gelten in Deutschland, ähnlich wie in der Schweiz noch Beschränkungen, wer zur Impfung zugelassen ist und wer nicht.

AFP
In Deutschland haben bereits über 20 Prozent der Bevölkerung mindestens eine Impfung erhalten.

In Deutschland haben bereits über 20 Prozent der Bevölkerung mindestens eine Impfung erhalten.

AFP

Darum gehts

  • Gemäss der «Bild»-Zeitung könnten Ende Mai die Impfbeschränkungen in Deutschland fallen.

  • Dann dürften sich alle Bevölkerungsgruppen impfen lassen.

  • In der Schweiz geht man vom selben Impftempo aus. Eine Bestätigung aus Berlin steht noch aus.

Internen Regierungs-Gesprächen zufolge soll in Deutschland über die kommenden Wochen zügig vorwärts gemacht werden mit dem Impfen. Wie die «Bild»-Zeitung berichtet, könnten nämlich bereits Ende Mai alle vulnerablen Gruppen vollständig geimpft sein, sodass die breite Bevölkerung an die Reihe käme. Das Kanzleramt spricht sicherheitshalber von einem Zeitraum zwischen Ende Mai und Anfang Juni.

Auch der deutsche Impfstoff-Hersteller Biontech glaubt daran, dass eine Priorisierung der Bevölkerungsgruppen in den nächsten Wochen hinfällig wird.

Auch in Deutschland dürften Impf-Zertifikate kommen

In der Schweiz hatte Bundesrat Alain Berset an einer Pressekonferenz am Mittwoch ebenfalls Ende Mai als Zieldatum für die Verimpfung aller gefährdeten Personen angegeben. Anschliessend wolle man in eine Stabilisierungsphase übergehen, in der wieder Öffnungsschritte möglich sein sollen.

Am nächsten Gipfeltreffen zwischen Berlin und den Bundesländern soll der Impfplan besprochen werden. Dort wird auch eine Frage zu reden geben, die in der Schweiz gerade für hitzige Diskussionen sorgt: Privilegien für Geimpfte und Genesene.

Hast du oder hat jemand, den du kennst, Mühe mit der Coronazeit?

Hier findest du Hilfe:

BAG-Infoline Coronavirus, Tel. 058 463 00 00

BAG-Infoline Covid-19-Impfung, Tel. 058 377 88 92

Dureschnufe.ch, Plattform für psychische Gesundheit rund um Corona

Branchenhilfe.ch, Ratgeber für betroffene Wirtschaftszweige

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung