In diesem Shop ist der Kaffee nur Nebensache
Aktualisiert

In diesem Shop ist der Kaffee nur Nebensache

Die Kaffeekette Starbucks hat ihren Hauptsitz in Seattle und deshalb ist es wohl kein Wunder, dass in dieser Stadt die Konkurrenz unter den Coffee-Shops enorm ist.

Praktisch überall im Grossraum der 52 0000-Einwohner-Stadt gibts guten Kaffee zu kaufen. Darum hat sich jetzt in dieser Region ein neuer Trend entwickelt. In immer mehr Shops wird der Kaffee von halbnackten Frauen an den Kunden gebracht. Und die Strategie mit dem «Sexpresso» funktioniert. «Unser Kaffee ist zwar viel besser, aber die Girls um die Ecke machen unser Geschäft kaputt», klagt ein Ladenbesitzer.

Deine Meinung