25.07.2020 10:02

Quarantäne In diesen Ländern sind Schweizer derzeit unerwünscht

Sommerzeit ist Reisezeit: Doch wo muss man als Schweizer in Quarantäne oder darf überhaupt nicht einreisen? Hier eine Auflistung.

von
Katja Fässler
1 / 64
Argentinien.

Argentinien.

KEYSTONE
Armenien.

Armenien.

KEYSTONE
Aserbaidschan.

Aserbaidschan.

KEYSTONE

Trotz Corona auf Reisen gehen? Wer dies plant, muss sich im Vorfeld über die bestehenden Einreisebestimmungen informieren. Das Reiseportal travelnews.ch hat eine Liste von 76 Ländern zusammengetragen, bei denen sich Schweizer nach Ankunft in Selbstisolation begeben müssen oder erst gar nicht einreisen dürfen. Viele davon findest du in der Bildstrecke oben. Die vollständige Liste ist unten aufgeführt.

Die Bestimmungen ändern sich in jedem Land laufend, der jetzige Stand der Liste ist daher nur eine Momentaufnahme. So hat auch die Schweiz ihre Risikoliste diese Woche angepasst. Darum sollte man sich bei der jeweiligen Botschaft oder im Reisebüro über die Bestimmungen informieren.

  • Argentinien
  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Australien
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Barbados
  • Belize
  • Benin
  • Bolivien
  • Botswana
  • Burkina Faso
  • Brasilien
  • Cayman Islands
  • Chile
  • China
  • Hongkong
  • CostaRica
  • Elfenbeinküste
  • Färoer
  • Fidschi
  • Finnland (ab 27.7.)
  • Gambia
  • Georgien
  • Grenada
  • Grönland
  • Guinea
  • Honduras
  • Indien
  • Indonesien
  • Iran
  • Irland
  • Israel
  • Japan
  • Kanada
  • Kapverden
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kolumbien
  • Laos
  • Libanon
  • Liberia
  • Malaysia
  • Mali
  • Marokko
  • Mauritius
  • Mexiko
  • Mongolei
  • Myanmar
  • Namibia
  • Neuseeland
  • Niger
  • Nigeria
  • Oman
  • Panama
  • Peru
  • Philippinen
  • Russland
  • Saudiarabien
  • Senegal
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Simbabwe
  • Singapur
  • Sri Lanka
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Tadschikistan
  • Thailand
  • Togo
  • Turkmenistan
  • Uruguay
  • USA
  • Usbekistan
  • Vietnam
  • Weissrussland

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.