Instagram/delaneychilds
Publiziert

Winterschuh-TrendsIn diesen Schuhen stapfen wir jetzt durch den Schnee

Tiefe Temperaturen und dicke Schneedecken erfordern auch das richtige Schuhwerk. Mit diesen Modellen kommst du gut durch die kalte Jahreszeit.

von
Johanna Senn
14.1.2021

Es sieht traumhaft schön aus, wenn draussen alles in eine weisse Decke gehüllt ist, die alle Geräusche dämpft. Doch nebst der Schönheit bringt der Winter auch die ein oder andere Unannehmlichkeit mit sich: Schnee, Matsch und Eis stellen unser Schuhwerk auf die Probe.

Was wir jetzt brauchen, sind Schuhe mit guten Sohlen, wie zum Beispiel aus Gummi, die uns Halt geben und uns gut vor der Kälte schützen.

Hat es nur wenig Schnee auf der Strasse, so funktionieren Chunky-Boots ganz wunderbar, wie sie etwa Skandi-Girl Matilda Djerf trägt:

Chunky-Boots passen gut zu Hosen und Jeans und sorgen bei Kleidern für einen Stilbruch. Auch mit ein bisschen Matsch werden diese Schuhe problemlos fertig. Mit dicken Socken bleiben deine Füsse auch schön warm, für Gfrörlis empfiehlt sich zusätzlich eine Thermosohle.

2000er-Nostalgie auch im Winter

Wer auch im Winter nicht auf den 2000er-Look verzichten will, greift am besten auf Moonboots zurück. Die Stiefel, die ursprünglich zum Aprés-Ski gedacht waren, halten die Füsse warm und sorgen für Nostalgie-Gefühle.

Will es nicht so richtig aufhören zu schneien oder ein Ausflug steht an, so empfehlen sich etwas wärmere Schuhe wie zum Beispiel gefütterte Ankle Boots, ähnlich wie sie Schauspielerin Zoë Pastelle trägt:

Dicke Sohlen an den Ankle Boots sorgen für Halt, und das richtige Material, wie etwa Schurwolle, schützt vor der Kälte. Dabei kannst du dich am Stil für Ankle Boots für den Winter fast an Wanderschuhen orientieren. Am besten entscheidest du dich für eine Farbe, die du oft trägst. Für einen harmonischen Look im Outfit kannst du die Farbe, so wie Zoë Pastelle, in deinem Outfit integrieren.

Das sind unsere Empfehlungen für den ersten Schnee:

Die Sohle bietet guten Halt auf dem Eis und wasserfester Gummi und Shearling halten deine Füsse garantiert warm: Boot «Gadey» Fr. 510.– von Bally

Die Sohle bietet guten Halt auf dem Eis und wasserfester Gummi und Shearling halten deine Füsse garantiert warm: Boot «Gadey» Fr. 510. von Bally

Courtesy of Bally
Die breite rutschhemmende Gummisohle schützt dich vor Matsch:  Boots, auch in schwarz erhältlich, Fr. 49.90 von Bronx bei Metro Boutique

Die breite rutschhemmende Gummisohle schützt dich vor Matsch: Boots, auch in schwarz erhältlich, Fr. 49.90 von Bronx bei Metro Boutique

Courtesy of Bronx
Warmes Innenfutter und eine Sohle aus Gummi begleiten dich durch das Schneegestöber: Damen Schnürboot Fr. 39.95 von Dosenbach

Warmes Innenfutter und eine Sohle aus Gummi begleiten dich durch das Schneegestöber: Damen Schnürboot Fr. 39.95 von Dosenbach

Courtesy of Dosenbach

Welche Schuhe trägst du im Winter am liebsten? Sag es uns in den Kommentaren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
13 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Patricia84

16.01.2021, 00:10

Mein Winterlifehack gegen nasse Socken beim durch den Schnee wandern: Füsse in passende Plastiksäckli stecken und dann erst in die Stiefel schlüpfen. Habs heute mal ausprobiert, klappt irre gut.

Ron Air

15.01.2021, 22:54

So ein Quatsch! Untauglich, teuer und nicht für den Alltag geeignet, sondern nur dafür da „es bitzli schön dazustehen“ für 5 Min und dann gleich wieder ins Auto springen...

Marten

15.01.2021, 22:44

Wir dürfen aber keine Schuhe kaufen. Gehören nicht zum täglichen Gebrauch laut BR.