Aktualisiert

In Finnland lebt es sich am «grünsten»

Finne sollte man sein. Die Bewohner des nordeuropäischen Staates leben einer Studie zufolge im «grünsten» und lebenswertesten Land der Welt.

Die Schweiz landet in dieser vom Magazin «Reader's Digest» durchgeführten Untersuchung auf Rang 6 von 141 Staaten. Das zweitgrünste Land ist Island, gefolgt von Norwegen und Schweden. Noch vor der Schweiz liegt Österreich auf Rang 5. Schlusslichter sind die afrikanischen Staaten Sierra Leone, Niger und Äthiopien. Kriterien waren unter anderem Wasserqualität, Energieausbeute und Treibhausgasausstoss, dazu kommen soziale Faktoren wie Einkommen und Bildung.

Deine Meinung