Mitten im Krieg: In Gaza kommen Vierlinge auf die Welt
Aktualisiert

Mitten im KriegIn Gaza kommen Vierlinge auf die Welt

Ein Augenblick der Freude im kriegsversehrten Gazastreifen: Eine überglückliche Mutter bringt Vierlinge zur Welt. Ein Arzt veröffentlicht das Bild auf Twitter.

von
kmo

Fünf Jahre lang hatte die Palästinenserin mit künstlicher Befruchtung versucht, schwanger zu werden. Ausgerechnet während des Gaza-Kriegs kam sie nieder. Am Freitag brachte sie im al-Shifa-Spital im Gazastreifen vier gesunde Kinder zur Welt. Sie wiegen alle zusammen sieben Kilogramm.

Einer der Ärzte twitterte das Bild der Kleinen zusammen mit Dr. Qadura, dem Gynäkologen der Mutter.

Dr. Qadoura: Despite the pain, Palestinian mother gave birth to quadruplets last night in #Gaza. pic.twitter.com/QVfDRWOCG2- Dr.Bassel Abuwarda (@DrBasselAbuward) July 31, 2014

«Dr. Qadura: Trotz der Not hat eine Palästinenserin letzte Nacht in Gaza Vierlinge geboren.»

Erst am Montag war das Spital noch von einer Rakete der israelischen Streitkräfte getroffen worden, mehrere Personen wurden verletzt.

Deine Meinung