Wintercamping Tipps - In Graubünden ist Camping auch im Winter angesagt
Hier in Scuol reiht sich ein Pod an den nächsten.

Hier in Scuol reiht sich ein Pod an den nächsten.

TCS Schweiz
Publiziert

5 TippsIn Graubünden ist Camping auch im Winter angesagt

Camping und Vanlife sind spätestens seit der Corona-Krise grosse Reise-Trends. Und werden in der Natur Graubündens ganzjährig zelebriert.

von
Martin Hoch

Keine Angst, niemand muss zwingend bei Minustemperaturen ein Zelt aufstellen oder gar nachts frieren. Denn diese fünf Campingplätze bieten nebst Stellplätzen auch Tiny-Häuser und Bungalows als kuschlige Winterunterkünfte an.

Statt kühler Getränke geniesst man beim Wintercamping was Wärmendes.

Statt kühler Getränke geniesst man beim Wintercamping was Wärmendes.

Unsplash

1 – Campingplatz Viva, Rueras Sedrun

Stilvoll – die Tiny Houses des Campingplatzes Viva.

Stilvoll – die Tiny Houses des Campingplatzes Viva.

© Campingplatz & Restaurant Viva, Nicole Rüegsegger.

Was bietet der Campingplatz im Winter?

Wintercamping wird auf dem Camping Viva erst seit dem letzten Jahr angeboten – heisst, der Platz ist unter Wintercampern und -camperinnen noch ein Geheimtipp. Nebst dreissig Stellplätzen bietet der Campingplatz vier schicke Tiny Homes. Der Campingplatz setzt auf eine leckere vegetarische Küche, erbaute seine Tiny Houses ökologisch nachhaltig und trennt und recycelt jegliche Abfälle. Nachhaltigkeit in allen Formen zu leben, ist der Betreiberin ein grosses Anliegen. Im Campingrestaurant geniesst man ein Fondue aus dem Dorf und wer Lust auf ein Lagerfeuer hat, kann das Holz vor Ort beziehen. Direkt vor dem Camping befindet sich zudem eine 15 km lange Langlaufloipe und eine zwei Kilometer lange Nachtloipe. Ausserdem befindet sich der Campingplatz mitten im Freeride- und Skitourenparadies Disentis-Sedrun und der Skiarena Andermatt-Sedrun-Disentis.

2 – Camping Flims, Flims

Statt im Hotel nächtigt man hier tief eingeschneit im heimeligen POD. 

Statt im Hotel nächtigt man hier tief eingeschneit im heimeligen POD.

Camping Flims

Weshalb soll man hier im Winter nächtigen?

Auf dem Camping Flims laden 2er-, 3er- und 4er-Pods zum Aufenthalt ein. Der Campingplatz liegt bestens für Spaziergänge im Flimserwald und zum Caumasee, unweit des Skigebiets oder der Freestyle Academy in Laax. Wer möchte, kann bei einer Übernachtung gleich noch das Frühstück hinzu buchen. Ausserdem erhält man als Gast 25 Prozent Ermässigung auf den Laaxer Baumwipfelpfad und 50 Prozent Ermässigung auf die Eisfeld-Eintritte des nahe gelegenen Sportzentrums Prau la Selva.

Frisch und gepflegt kommen die Pods des Camping Flims daher.

Frisch und gepflegt kommen die Pods des Camping Flims daher.

Camping Flims

3 – Camping Sur En, Sent

Kleine Häuschen für grosse Abenteuer.

Kleine Häuschen für grosse Abenteuer.

Camping Sur En

Was erwartet mich im Camping Sur En?

Ob Schlafcontainer, Blockhaus, Camping-Fass oder Camping-Haus – der barrierefreie Vier-Sterne-Campingplatz Camping Sur En trumpft mit unterschiedlichsten Mietunterkünften auf. Seinen grössten Trumpf spielt er aber mit einem grossartigen Angebot aus: dem Eisweg, der sich gleich neben dem Campingplatz befindet. Dieser wird jedes Jahr so präpariert, dass man mit Schlittschuhen durch den winterlichen Wald fahren kann.

4 – TCS Camping Scuol

Gemütlich: die Pods des TCS Camping Scuol.

Gemütlich: die Pods des TCS Camping Scuol.

TCS Schweiz

Mit welchen Argumenten lockt der TCS Camping Scuol?

Wer eines der vier Family Pods des TCS Camping Scuol mietet, kann gleich ein ganzes Package dazu buchen – wahlweise mit Frühstück, Bündner Apéro oder Fondueplausch. Und wer auf Wellness steht, nutzt das grossflächige Angebot des Engadin Bad Scuol. Zudem verfügt der Campingplatz über einen Ski- und Snowboardraum (mit Stiefelwärmern!) und einen Aufenthaltsraum mit Lounge, TV und diversen Spielen.

5 – Camping St. Cassian, Lantsch/Lenz

Schicke Chalets bieten selbst beim Wintercamping viel Komfort. 

Schicke Chalets bieten selbst beim Wintercamping viel Komfort.

Camping St. Cassian

Weshalb soll man im Winter zum Camping nach Lantsch/Lenz?

Ein grosses Argument für den Camping St. Cassian ist, zumindest für Wintersportler, das riesige Angebot der Ferienregion Arosa Lenzerheide. Nebst Stellplätzen für Wohnmobile und Wohnwagen bietet der Camping auch Mietunterkünfte an. Kleine, gemütliche Pods oder auch geräumige Chalets mit eigener Küche. Ausserdem führen gleich beim Camping Langlaufloipen und Winterwanderwege vorbei.

Kennst du ebenfalls einen tollen Campingplatz, der Wintercamping anbietet?

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

4 Kommentare