Aktualisiert 26.09.2015 13:35

Zurich Film Festival

«In Hollywood gibt es wenig bekannte Lesben»

Jungstar Ellen Page präsentierte ihren neuen Film «Freeheld». Mit Julianne Moore spielt sie ein lesbisches Paar, das gegen Diskriminierung in Amerika kämpft.

von
ag

Der Jungstar über Coming-outs in Hollywood. (Video: Alice Grosjean)

Lesbisch und diskriminiert: In ihrem neusten Streifen spielt Ellen Page an der Seite von Julianne Moore. Die von Moore gespielte Laurel ist todkrank und möchte ihren Besitz ihrer jungen Freundin hinterlassen: ein schwieriges bis unmögliches Unterfangen. Das Paar kämpft für Gerechtigkeit und gegen Diskriminierung.

Der Film läuft am Zurich Film Festival. Ellen Page ist selbst homosexuell, der Film liegt ihr deshalb besonders am Herzen. Filmausschnitte und Reaktionen aus der Pressekonferenz sehen Sie im Video.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.