26.06.2019 02:48

Privatkonzerte

In ihrer Pause kassiert Helene Fischer ab

Die kreative Pause wird für Helene Fischer zur lukrativen Auszeit. Nach ihrem ersten Privatkonzert folgen nun weitere Auftritte.

von
kao

Für eine zeitlich unbestimmte Pause zog sich Helene Fischer Anfang des Jahres aus der Öffentlichkeit zurück. Sie wolle sich auf sich und ihre Familie konzentrieren, sich von einem anstrengenden Jahr erholen, wie sie auf Instagram mitteilte. Doch so genau scheint es die Schlager-Sängerin mit ihrer Auszeit nicht zu nehmen.

Bereits am 1. Juni stand Fischer für ein privates Konzert für den Bau-Unternehmer Günter Papenburg (80) auf der Bühne. Vergangenes Wochenende gab es dann den zweiten Auftritt auf einer luxuriösen Jacht-Taufe auf Mallorca. Nun wurden zwei weitere Termine bekannt, bei denen die 34-Jährige ihre Hits zum Besten geben soll.

Langzeitferien bringen ihr viel Geld ein

Macht Helene Fischer nun Pause oder nicht? Fakt ist: Die Schlager-Queen kassiert in ihrer kreativen Auszeit ordentlich ab.

Nicht nur die Shows bei den privaten Firmen-Feiern sind ein sehr lukratives Geschäft, die Musikerin brachte kürzlich sogar überraschend einen neuen Song auf den Markt – auf Englisch.

So viel verlangt sie für einen Auftritt

Wie viel Gage Helene Fischer tatsächlich pro Auftritt bekommt, ist nicht bekannt. Allerdings schrieb Focus.de bereits 2015, dass die Sängerin für ein Konzert in den eigenen vier Wänden 300'000 Euro verlangt. Mittlerweile spielt die 34-Jährige aber in ausverkauften Stadien und ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen Deutschlands, wodurch sich ihr Marktwert gesteigert haben dürfte.

Bei einer Auktion im August 2018 wurde ein privates Konzert von Fischer für 500'000 Euro versteigert. Ihre Gage dürfte also mittlerweile in diesem Rahmen liegen.

Wie geschäftstüchtig Helene Fischer ihre Pause nutzt und wie viele Auftritte sie bislang geplant hat, erfährst du oben im Video.

People-Push

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Fehler gefunden?Jetzt melden.