Selbstunfall: In Mauer und Bäume geprallt - schwer verletzt
Aktualisiert

SelbstunfallIn Mauer und Bäume geprallt - schwer verletzt

Ein schwerer Selbstunfall hat in Wahlen BL bei Laufen einen Schwerverletzten gefordert. Der 20-jährige Lenker verlor auf der Grindelstrasse in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto.

Das Fahrzeug geriet am Samstagnachmittag gegen das linksseitig ansteigende Bord, wie die Polizei Basel-Landschaft am Samstag mitteilte. Das Auto stiess dann in eine Steinmauer und rammte mehrere Bäume. Schliesslich überschlug es sich und kam mitten auf der Fahrbahn auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der Lenker erlitt schwere Verletzungen und musste durch die Sanität Paramedic Laufen ins Spital eingeliefert werden. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. Die Steinmauer sowie die Bäume wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Strasse zwischen Wahlen BL und Grindel SO wurde für über drei Stunden gesperrt.

(sda)

Deine Meinung