Aktualisiert 25.03.2016 23:49

Hoch hinausIn Melbourne wird jetzt auf dem Dach campiert

Nach Bars, Kinos und Restaurants erobern jetzt auch Zeltplätze und Wohnwägen die Dächer der australischen Metropole.

von
sei
25.3.2016

In der australischen Stadt Melbourne geht es für anspruchsvolle Camper in diesem Jahr hoch hinaus. Das St. Jerome's Hotel hat seine zwanzig Luxus-Zelte auf einer Dachterrasse in der Little Lonsdale Street im Herzen der Stadt aufgeschlagen. Ungeziefer und unbequeme Isoliermatten sind hier kein Problem.

Wohnwagen in luftiger Höhe

Beim Glamping auf dem Hausdach gehören WLAN und ein kuschliges Bett ganz selbstverständlich mit dazu. Das Frühstück wird morgens in einem Picknick-Korb direkt zur Freiluft-Unterkunft geliefert. Noch bis mindestens September dieses Jahres soll das Zeltplatz-Pop-up in der Kultur-Metropole bleiben.

Mitte 2016 soll dann auch das Notel (steht für Not a Hotel, also «kein Hotel») auf einem Dach in der Flinders Lane folgen. Hier versprühen dann sechs luxuriöse AirStream-Wohnwagen aus dem Jahr 1970 Retro-Feeling. Ob Zelt oder Camper – der uneingeschränkte Ausblick auf eine der spektakulärsten Skylines Australiens ist garantiert.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.