Drunter und drüber: In Taiwan steht die Welt kopf
Aktualisiert

Drunter und drüberIn Taiwan steht die Welt kopf

Ja, Sie sehen richtig: Diese Dame hängt von der Decke. Sie hat aber keine Superkräfte. Nur ein Ticket für das wohl schrägste Haus der Welt.

von
sei

Vom Ehebett über das Cheminée bis hin zum Spülbecken: Eine Gruppe taiwanischer Architekten hat ein dreistöckiges Haus komplett auf den Kopf gestellt. Dabei stimmt alles bis ins kleinste Detail: Die Handtaschen an der Garderobe widerstehen der Schwerkraft genauso wie das Plüschtier auf dem Sofa.

Ein Auto an der Decke

Im Huashan Creative Park in Taipeh steht die Villa Kunterbunt der etwas anderen Art. Bei der Eröffnung am vergangenen Wochenende strömten bereits Hunderte von Touristen auf das Gelände. Toilettenschüssel über dem Kopf, Handstand auf dem Sofa, Spaghetti von der Decke essen – in dem 300 Quadratmeter grossen Anwesen entstehen die witzigsten Schnappschüsse. In der Garage des Einfamilienhauses hängt sogar ein Auto in der Luft.

Der Bau der 600'000 Franken teuren Kunstinstallation nahm zwei Monate in Anspruch. Sie kann noch bis zum 22. Juli besucht werden.

Deine Meinung