Traumtreffer: In weitem Bogen ins lange Eck
Aktualisiert

TraumtrefferIn weitem Bogen ins lange Eck

3:0 bezwingt Djurgården in der ersten, schwedischen Liga GAIS Göteborg. Eigentlich nicht besonders interessant. Wäre da nicht der Traumtreffer von Simon Tibbling gewesen.

von
fbu

Der Traumtreffer von Simon Tibbling. (Quelle: YouTube/<a href="http://www.youtube.com/watch?v=SFvOyVNt12U">PolicePhiladelphia</a>)

Die Partie zwischen Djurgården und GAIS Göteborg war eine klare Sache. Gleich 3:0 siegten die Stockholmer gegen den Konkurrenten aus dem Südwesten Schwedens. Erton Fejzullahu hatte sein Team mit zwei Treffern (55./66.) bereits auf die Siegesspur gebracht. Dann aber kam Simon Tibblings Einsatz.

Nach einem schnellen Gegenstoss seines Teams landete der Ball in der 84. Minute etwas zufällig beim 22-Jährigen. Der fasste sich ein Herz und zog von der linken Strafraumgrenze ab und zirkelte das Leder wunderschön in die weite obere Ecke. Nicht nur der Torschütze selbst, sondern seine ganze Mannschaft strahlte beim gemeinsamen Jubeln.

Traumtreffer von Henry
Traumtreffer mit nur einem Bein

Deine Meinung