In Wil gingen Brandstifter um
Aktualisiert

In Wil gingen Brandstifter um

Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag in Wil mehrfach Feuer gelegt.

Zuerst brannte an der St. Peterstrasse ein abgestelltes Auto. Eine Polizeipatrouille entdeckte das brennende Fahrzeug und löschte das Feuer mit einem Staublöscher.

Dann wurden auf einer Baustelle ein Stromverteilerkasten und eine Baustellentoilette in Brand gesetzt. Dieses Feuer wurde durch die Securitas entdeckt und die Feuerwehr konnte die Flammen rasch löschen.

Deine Meinung