Kita: In Zürich wird jedes zweite Kind extern betreut
Aktualisiert

KitaIn Zürich wird jedes zweite Kind extern betreut

Betreuungsstätten für Kinder sind in der Stadt Zürich ein echtes Bedürfnis. Im letzten Jahr wurden deshalb 325 neue Plätze geschaffen, verteilt auf 210 Kindertagestätten (Kita).

Ende 2008 gab es in der Stadt Zürich insgesamt 5543 Betreuungsplätze. Jedes zweite Kind im Vorschulalter wird heute an einem oder mehreren Tagen pro Woche in einer Kita betreut.

Die Betreuungsquote sei 2008 in allen Schulkreisen angestiegen, wie das Sozialdepartement am Mittwoch mitteilte. Sie lag Ende 2008 bei 50 Prozent. Bei den Säuglingen erreichte sie 40 Prozent.

42 Prozent der Plätze subventioniert

Das Sozialdepartement subventionierte im letzten Jahr gemäss dem jährlichen «Report familienergänzende Kinderbetreuung» 42 Prozent aller Plätze. Die Kita-Nachfrage sei nach wie vor ungebrochen.

In einzelnen Regionen sei deshalb das Angebot noch knapp oder gar ungenügend. Auch die Nachfrage nach Plätzen für Kleinkinder übersteige das Angebot. (sda)

Deine Meinung