Blond war gestern: Inderin ist Miss America
Aktualisiert

Blond war gesternInderin ist Miss America

Die 24 Jahre alte Nina Davuluri ist die schönste Frau Amerikas. Die amtierende Miss New York setzte sich bei der Wahl zur Miss America am Sonntag gegen 52 Konkurrentinnen durch.

von
obi

Mit Nina Davuluri holte zum zweiten Mal in Folge eine Miss New York den Titel. Der Wettbewerb fand in Atlantic City statt und wurde landesweit im Fernsehen übertragen. Davuluri ist die erste Gewinnerin indischer Herkunft.

Die Kandidatinnen - eine aus jedem US-Staat sowie jeweils eine aus dem Distrikt Columbia, aus Puerto Rico und von den Virgin Islands - traten im Badeanzug und im Abendkleid gegeneinander an und mussten sich ausserdem im Talentwettbewerb und im Interview beweisen.

Für grosses Aufsehen sorgte Miss Kansas: Theresa Vail gilt als die erste Teilnehmerin in der Geschichte des Wettbewerbs, die offen ihre Tattoos zeigte. Sie schaffte es unter die ersten Zehn, gewann dann die landesweite Abstimmung, was sie bis in die Halbfinals brachte.

(obi/sda)

Deine Meinung