Aktualisiert 10.02.2004 10:53

Indien testet Boden-Luft-Rakete «Trishul»

Die Boden-Luft- Rakete vom Typ «Trishul» (»Dreizack») wurde von einer mobilen Startrampe auf dem Testgelände Chandipur im östlichen Bundesstaat Orissa auf ein sich bewegendes Flugobjekt abgefeuert.

Dies teilte ein Sprecher des indischen Verteidigungsministeriums mit.

Bei der Rakete mit einer Reichweite von neun Kilometern handelt es sich um die indische Version der US-Luftabwehrrakete Patriot. Mit dem insgesamt neunten Test seit vergangenem Juni sollte nach Angaben von Regierungsmitarbeitern vor allem die Genauigkeit des Geschosses verbessert werden.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.