Indien: Wirbelsturm fegt elf in den Tod
Aktualisiert

Indien: Wirbelsturm fegt elf in den Tod

Ein Wirbelsturm ist am Dienstagmorgen über die Südküste Indiens hinweggerast. Nach Angaben der Behörden kamen dabei mindestens elf Menschen ums Leben.

Der Sturm mit Geschwindigkeiten bis zu 100 Kilometer pro Stunde erfasste die Küste des Unionsstaates Andhra Pradesh kurz nach Mitternacht. Begleitet wurde der Zyklon von heftigen Regenfällen. In einigen Dörfern stürzten Häuser ein. Bereits am Montag waren den Behörden zufolge in Erwartung des Wirbelsturms nahezu 20.000 Bewohner der gefährdeten Gebiete evakuiert worden. (dapd)

Deine Meinung