Indische Kuh frisst Hühner
Aktualisiert

Indische Kuh frisst Hühner

Erst verdächtigte der indische Bauer Ajit Ghosh die Hunde aus der Nachbarschaft, für das Verschwinden von 48 Hühnern innert eines Monats aus seinem Stall verantwortlich zu sein.

Dann stand er eines Nachts Wache – und erwischte seine eigene Kuh Lal dabei, wie diese ein Huhn packte und innert Sekunden verschlang. Ein Tierarzt vermutet, das Tier sei wegen Vitaminmangels zum Fleischfresser geworden – doch die Dorfbewohner haben eine andere Erklärung: Die Kuh sei in

ihrem vorherigen Leben ein Tiger gewesen.

Deine Meinung