Aktualisiert 14.11.2011 21:06

Liestal BLIndoor-Anlage ausgehoben

Den Baselbieter Drogenfahndern ist ein grosser Coup gelungen.

von
hys
Polizeifund: Über 1000 Pflanzen und 30 Kilo getrockneter Hanf. (Polizei BL)

Polizeifund: Über 1000 Pflanzen und 30 Kilo getrockneter Hanf. (Polizei BL)

Nach inten­siver Vorarbeit konnte letzte Woche in einer Liegenschaft in Liestal eine grosse Hanf-Indoor­anlage mit über 1000 Pflanzen ausgehoben werden. Daneben wurden rund 30 Kilogramm bereits geerntetes und getrocknetes Marihuana beschlagnahmt. «Das Ganze war professionell aufgezogen», so Michael Lutz von der Basel­bieter Staatsanwaltschaft, «inklusive Wärmelampen und allem, was man braucht.»

Der Gesamtwert aller beschlagnahmten Materialien beläuft sich auf rund 400 000 Franken. Die Polizei verhaftete zwei 29-jährige Schweizer. «Beide wurden zur Sache einvernommen», so Lutz. Gegen die beiden mutmasslichen Züchter wurde ein Strafverfahren eröffnet und weitere Untersuchungen eingeleitet. Sie sitzen nun in Untersuchungshaft. (hys/20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.